Black Cases - Module für die Einsatzstellenhygiene

Drei Module für die praxisgerechte Durchführung von Maßnahmen zur Einsatzstellenhygiene gemäß DGUV-Information 205-035. Ausrüstung zur Grobreinigung, für Angriffstrupps sowie für Einsatzkräfte, die beim Entkleiden und Reinigen unterstützen.

Die Produktfamilie „Black Cases“ für die Einsatzstellenhygiene umfasst drei Module, um eine Grobreinigung, Dekontamination und Hautreinigung sowie das sichere Verpacken kontaminierter Schutzkleidung und Atemschutzgeräte und ein anschließendes Umkleiden der Atemschutztrupps zu ermöglichen.

Die Ausstattung orientiert sich dabei an den Vorgaben der DGUV-Information 205-035. Somit ist auch Schutzausrüstung (FFP-Masken, Schutzkittel, Schutzbrille, Einweghandschuhe etc.) für Helfer enthalten, die die Angriffstrupps und das verwendete Material reinigen und beim Entkleiden unterstützen.

Jedes Modul ist in einer Eurobox im Format 60 x 40 x 33,5cm verstaut. So ist eine Verlastung auf kleinem Raum auch auf Löschfahrzeugen oder in MTFs möglich.

Alle Einzelteile und Verbrauchsmaterialien können separat nachbestellt bzw. einzeln erworben werden. Für Feuerwehren, die über GW-Logistik verfügen, bieten wir – als noch umfangreicher ausgestattete Alternative – mit unserer Black Box einen Rollcontainer mit allen notwendigen und sinnvollen Materialien für die Einsatzstellenhygiene an.

  • Drei Module in jeweils einer Eurobox
  • 60cm x 40cm x 33,5cm
  • Verbrauchsmaterial und Einzelteile separat erhältlich und nachzubestellen

Lieferumfang der Black Cases

  • Inhalt Modul 1 - Grobreinigung

    Black Case Modul 1 – Grobreinigung:
    Der Angriffstrupp wird nach dem Innenangriff grob vorgereinigt. Dafür enthält das Black Case Modul 1 eine mobile Stiefelwaschanlage, Waschbürsten, Schläuche und Adapter. So wird der Angriffstrupp von Helfern erst-dekontaminiert und Einsatzausrüstung wie Axt, Halligan-Tool etc. wird vom groben Schmutz befreit.

    Art.Nr. 5.004.100
    1x Stiefelwaschanlage
    1x Anschlussschlauch 5 m
    1x Anschlussschlauch 3 m
    1x Anschlussschlauch 1,5 m
    2x Handwaschbürste
    1x Spritzdüse, Metall
    1x Übergang Storz C auf Gewinde für 4-Wege-Ventil
    1x Übergang Storz C auf Storz B 1x 4-Wege-Ventil mit Steckanschlüssen, Metall
    1x 2-Wege-Ventil mit Steckanschlüssen, Metall

  • Inhalt Modul 2 - Einsatzstellenhygiene

    Black Case Modul 2 – Einsatzstellenhygiene:
    Die Helfer im Rahmen der Einsatzstellenhygiene schützen sich mit den Materialien des Black Sets Support – bspw.
    FFP3-Masken, Schutzbrillen und Einweghandschuhen. Mit den Black Sets Crew erhalten die Angriffstrupps Material
    zur Hautreinigung und Verpackung kontaminierter Schutzkleidung und PA.

    Art.Nr. 5.004.200
    8x Black Set Crew
    2x Black Set Support
    4x Black Wipes (Packung mit 25 Reinigungstüchern)

  • Inhalt Modul 3 – Wechselkleidung:

    Black Case Modul 3 – Wechselkleidung:
    Der Angriffstrupp tauscht die kontaminierte Schutzkleidung als letzten Schritt der Einsatzstellenhygienemaßnahmen gegen saubere Kleidung. Dafür enthält das Black Case Modul 2 insgesamt 8 Sätze Wechselkleidung mit Jogginghose, T-Shirts und Sweatshirt-Jacke, alle T-Shirts und Jacken sind mit einem reflektierenden Schriftzug „Feuerwehr“ versehen. Alle Sets sind hygienisch in Vakuumbeuteln verpackt.

    Art.Nr. 5.004.300
    4x White Sets V, Größe L
    4x White Sets V, Größe XXL
    Wechselkleidung (Jogginghose, T-Shirt, Sweatshirt-Jacke) in Vakuumbeutel

Module für die Einsatzstellenhygiene - Bilder